Von Schloss zu Schloss durch Mecklenburg-Vorpommern reisen

Wandernd, mit dem Fahrrad oder mit dem eigenen Auto zu den schönsten Häusern im romantischen Norden

2013-02_Schlösser_VereinLand und Leute beim entschleunigten Reisen zwischen Herren- und Gutshäusern kennenlernen – und das in den sanften, ruhigen Landschaften von Mecklenburg-Vorpommern. Der Veranstalter „Schwerin Plus“ Touristik-Service hat unterschiedlichste Arrangements unter dem Motto “Von Schloss zu Schloss“ aufgelegt – bei den Wander- und Fahrradtouren reisen die Naturfreunde mit leichtem Gepäck – Transfer von Koffern zu den Unterkünften ist inklusive. Bei der einwöchigen Selbstfahrerreise „Drei Hansestädte“ stehen zum Beispiel die UNESCO-Welterbe-Städte Wismar und Stralsund sowie Rostock auf dem Plan. Die drei herrschaftlichen Unterkünfte Schloss Schlemmin, Gutshaus Schloss Wendorf und Schloss Gamehl sind ländlich gelegen, aber trotzdem in unmittelbarer Nähe. Ab 254 Euro im Doppelzimmer.

Auch bei den Wander- und Fahrradreisen steuern die Urlauber auf sportlich–entspannte Weise mehrere Schlosshotels oder Herrenhäuser an. So werden  bei „Sehnsucht Mecklenburg –Vorpommern“ auf einer romantischen Route an sieben Tagen sieben Schlosshotels angefahren. Die 221 Kilometer führen unter anderem vom Biohotel und alten Rittergut Gut Gremmelin, über das Gutshaus Linstow bis hin zum Gutshaus Ludorf an der Müritz. Klare Seen und unberührte Natur erwarten die Radler bei der Tour „Westliche Mecklenburgische Seenplatte“, neben den drei romantischen Schlossunterkünften können sie hier die Barlachstadt Güstrow oder der Klosterkomplex Dobbertin besuchen.

Wer gut und gern zu Fuß unterwegs  ist, der kann in einem einwöchigen  Aktiv-Urlaub die unberührten Seen und Wälder des Müritz-Nationalpark erwandern. Gewohnt und entspannt wird auf dieser Natur-Tour im Romantik Hotel Gutshaus Ludorf an der Müritz, im Gutshaus Federow und Schlosshotel & Orangerie Klink. Preis ab 395 Euro im Doppelzimmer. Auf nahezu unbekannten und unberührten Pfaden „zwischen Mecklenburg und Vorpommern“ führt die fünftägige Tour vom Park Hotel Schloss Rattay über Schloss Zinzow mit eigener Brennerei bis hin zum Jagdschloss Kotelow. Auch hier werden Ausflugstipps, Routenplanung, Kartenmaterial und Gepäcktransfer als Service vom Veranstalter „Schwerin Plus“ geboten.

Weitere Infos unter www.mein-urlaub-im-schloss.de

Verein der Schlösser, Guts- und Herrenhäuser Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Welch ein Vergnügen – Urlaub im Schloss! Die historischen Gutshäuser und Schlösser in Mecklenburg-Vorpommern sind so vielseitig wie ihre Geschichte. Vom 5-Sterne-Schlosshotel bis zur Pension mit Landwirtschaft reicht die Palette der touristisch genutzten Anwesen, die sich zum „Schlösser, Guts- und Herrenhäuser Mecklenburg-Vorpommerns e.V.“ zusammengeschlossen haben. Die mittlerweile 36 Mitglieder des Vereins, darunter zwei Spezialveranstalter, vermarkten sich gemeinsam auf der Website www.mein-urlaub-im-schloss.de, auf der viele Informationen, aktuelle Aktionen und themenbezogene Angebote zu finden sind. Darüber hinaus sieht sich der Verein als Anlaufstelle für Investoren und erstellt auch Nutzungskonzepte für Gutsanlagen.

(Quelle: Verein der Schlösser, Guts- und Herrenhäuser Mecklenburg-Vorpommern e. V. / LydiaCom PR, 25.02.2013)
(Foto: Schlosshotel Wendorf / Verein der Schlösser, Guts- und Herrenhäuser Mecklenburg-Vorpommern e. V.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib die Lösung ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.