Gasteiner Yoga-Tage vom 13. bis 25. Mai 2015

femme faisant du yoga à la montagne

Gasteiner Yoga-Tage im Mai ~ © Gasteinertal Tourismus

„Atme die Berge“ ~ Gasteiner Yoga-Tage vom 13. bis 25. Mai 2015

20 Yoga-Lehrende aus Deutschland und Österreich bieten im Mai unter dem Motto „Atme die Berge“ verschiedene Yoga-Kurse an. Gäste, die in einem der 17 Gasteiner Partnerhotels wohnen, können sich aus dem Programm mit über 300 Kurseinheiten beliebig viele Stunden aussuchen.

„Mit den Gasteiner Yoga-Tagen knüpfen wir an die große Tradition des Gesundheitsurlaubs im Gasteinertal an“, sagt Martin Zeppezauer, Geschäftsführer von Gasteinertal Tourismus. Das Programm spiegelt die Vielfalt des modernen Yoga wider: Es wurden möglichst viele Yoga-Stile eingebunden und so reicht das Angebot von Basiskursen für Einsteiger bis hin zu anspruchsvollen Übungsprogrammen für fortgeschrittene Yogis.

Schwerpunkte sind unter anderem Yoga für den Rücken, Yogakurse mit Faszientraining sowie Meditation und Stressmanagement. Neben Stunden in den Sport- und Gesundheitsräumen der Hotels finden zahlreiche Einheiten in der freien Natur statt: am weltberühmten Wasserfall von Bad Gastein, auf Almen oder Gipfeln. Die Plätze sind Dank der Seilbahnen leicht und schnell zu erreichen.

Insgesamt 17 Hotels in Bad Gastein und Bad Hofgastein bieten zwischen dem 13. und 25. Mai das Urlaubspackage „Atme die Berge“ an. Drei Übernachtungen mit täglich mindestens einer Yoga-Einheit aus dem Programm und verschiedenen kulinarischen Angeboten wie ayurvedische Küche, 5-Elemente-Küche oder vegetarische Gerichte kosten je nach gebuchter Verpflegung im 3-Sterne-Hotel ab 183 Euro, im 4-Sterne-Hotel ab 222 Euro und im 5-Sterne-Hotel ab 384 Euro.

Mehr Informationen und das komplette Angebot unter: www.yoga-gastein.com.

(Text + Foto: Gasteinertal Tourismus GmbH / genböck pr + consult, 21.04.2015)

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib die Lösung ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.