Mit NaTourPur raus in die Natur

austria-105714_web

Foto: pixabay

Gute Nachrichten für alle Naturliebhaber: NaTourPur, das Onlineportal für Naturerlebnisse, erleichtert die Suche nach einer geführten Aktivität in der Natur.

Ganz gleich, ob es um eine naturkundliche Exkursion mit einem Ranger, um eine Wanderung mit einem Natur- und Landschaftsführer oder eine Naturaktivität für die ganze Familie geht: Unter der Adresse www.natourpur.com kann jeder, der gern draußen in der Natur unterwegs ist und auf eine kompetente Führung wert legt, fündig werden. Unterstützt wird der Besucher der Website dabei von Suchassistenten, mit denen sich die Angebote nach eigenen Interessen, Regionen und zeitlicher Verfügbarkeit filtern lassen.

NaTourPur wurde von Michael Althaus gegründet, um Naturliebhaber und Anbieter von geführten Naturerlebnissen auf einer Plattform zusammenzubringen. Das Erleben der Natur steht dabei im Mittelpunkt, unabhängig von der Art des Angebots oder der Region in der es stattfindet:

„Ich bin selbst oft in der Natur unterwegs und empfand es meist als recht mühsam, die Webseiten von lokalen Touristikverbänden, Naturschutzorganisationen, Schutzgebietsverwaltungen oder Reiseveranstaltern nach interessanten Angeboten zu durchforsten. Man ahnt rein gar nichts von der ganzen Vielfalt geführter Naturerlebnisse, wenn sie so weit verstreut auf Webseiten und Veranstaltungskalendern veröffentlicht werden. NaTourPur führt diese zusammen. So gebe Ich zum Beispiel ‚Kraniche‘ in die Suchmaske ein und schon bekomme ich allein für Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern detaillierte Informationen zu einer Vielzahl geführter Kranichtouren der unterschiedlichsten Anbieter.“

Zurzeit arbeitet das in Berlin ansässige Startup daran, Naturerlebnisangebote in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zu erfassen. Dazu ist NaTourPur eine Reihe von Kooperationen mit Naturschutzorganisationen eingegangen. Mit von der Partie sind bereits drei Landesverbände des NABU, die Naturwacht Brandenburg, die Heinz Sielmann Stiftung und einige Verwaltungen von Biosphärenreservaten und Nationalparks.

(Text: NaTourPur, 20.08.2015, Foto: pixabay)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib die Lösung ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.