Song Saa entführt auf eine Reise zu Stille, Heilung und Segen

Neue ganzheitliche Wellness-Retreats für Luxus-Liebhaber

Vom 1. Mai bis 31. Oktober 2016 bietet Song Saa Private Island im Rahmen seines umfangreichen All-inclusive Angebotes drei neue Wellness Retreats über einen Aufenthalt von fünf oder sieben Nächten: erfrischend, verjüngend und belebend. Die Retreats basieren auf den Song-Saa-Spa-Prinzipien von Stille, Heilung und Segen. Die paradiesische Lage des Resorts macht jeden Ort zu einem Sanctuary der Ruhe und Entspannung und bietet somit ideale Bedingungen für die ganzheitlichen Wellness-Angebote.

Song Saa

Foto: Song Saa

Erfrischung – Eine Reise der Stille

Das „Refresh“-Programm lässt die Gäste von Song Saa der Schnelllebigkeit und dem Stress der modernen Zeit entkommen und schenkt Ruhe und Entspannung, um ausgeruht und mit klarem Kopf wieder in den Alltag zurückkehren zu können. Das Retreat über einen Aufenthalt von fünf oder sieben Nächten beinhaltet neben mehreren Massagen individuelle Yoga- oder Meditationseinheiten, Gesichtsanwendungen, Bäder, Maniküre oder Pediküre, persönliche Spa-Beratung, eine Bio-Rhythmus-Anwendung, Gaumenfreuden aus der Küche sowie bei sieben Nächten zusätzlich ein Spa-Ritual der Stille und eine Wellness-Behandlung für den Augenbereich.

Verjüngung – Neue Kraft und langanhaltendes Wohlbefinden

Beim „Rejuvenate“-Retreat wird der Körper durch bewusste Ernährung, Sport und verwöhnende Spa-Treatments entgiftet, gereinigt und gestärkt. Dies schafft die ideale Grundlage für ein langanhaltendes körperliches und geistiges Wohlbefinden. Das Retreat beinhaltet einen eigens vom Küchenchef Michael Pataran auf das Retreat zugeschnittenen Ernährungsplan inklusive Kochkurs der Khmer Küche, ein Segensritual im Tempel mit buddhistischen Mönchen, SUP-Yoga, mehrere Massagen, individuelle Meditations- oder Yogaeinheiten, Bäder sowie das zweistündige Spa-Treatment „ILA Experience“ mit Massage, Peeling und Gesichtsanwendung. Das Retreat über sieben Nächte wird außerdem durch ein nächtliches Spa-Ritual, Maniküre oder Pediküre, eine indische Kopfmassage sowie eine geführte Wanderung mit Picknick-Lunch auf der Insel Koh Rong ergänzt.

Belebung – Rückkehr zu spiritueller Balance

Das “Revive”-Programm richtet sich an Gäste, die sich an einem Punkt des Wandels befinden oder Ungleichgewicht und Unruhe verspüren. Inspiriert durch das Spa-Prinzip Heilung sollen regenerierende Anwendungen zurück zu innerer Ruhe und Balance führen. Buddhistische Mönche segnen die Gäste in einem einheimischen Tempel während das Spa-Team mit einer traditionellen Khmer-Packung sowie Massagen, Bädern, Yoga- oder Meditationseinheiten sowie lokal inspirierten Gesichtsanwendungen verwöhnt. Bei sieben Nächten ist außerdem mit Unterwasser-Meditation ein besonderes Highlight inkludiert. Darüber hinaus erwarten die Gäste ein nächtliches Spa-Ritual, ein Wanderausflug nach Koh Rong, Maniküre oder Pediküre sowie Gaumenfreuden aus der Spa-Küche.

Die Wellness-Retreats sind im Rahmen des All-inklusive Programmes von Song Saa Private Island („Top 10 Spas“, Organic Spa Awards und „Best in Cambodia“ bei den Spa Wellness Travel Awards 2015) bereits inbegriffen. Fünf Nächte in einer Villa für zwei Personen sind ab 7.200 US $, sieben Nächte ab 10.080 US $ buchbar.

Über Song Saa Private Island

Song Saa Private Island ist Kambodschas erstes Private Island Resort. Ein paradiesischer, von der Natur inspirierter Rückzugsort, um vom Alltagsstress abzuschalten, zu entspannen, sich zu erholen und verwöhnen zu lassen. Die 27 luxuriösen Villen sind aus natürlichen Materialien erbaut, was Teil des nachhaltigen Gesamtkonzeptes des Unternehmens ist. Das Resort arbeitet eng mit der Song Saa Foundation zusammen, um Umwelt, Bevölkerung und Kultur zu schützen.

Weitere Infos: songsaa.com


(Text + Fotos: Song Saa / Schaffelhuber Communications, 11.02.2016)

 

Schreibe einen Kommentar