Vielfältiges Inseljuwel Bali

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vorbereitung zu einer sprituellen Zeremonie im Haus der Brahmanen ~ © Lotus Travel Service

Mit Lotus Travel Service zum Sommertraumurlaub nach Bali

Für erfahrene Reisende ist Bali mit seiner atemberaubenden Kombination aus Kultur, Natur und Gastfreundschaft das wahrgewordene Paradies auf Erden.

Beste Zeit für einen Urlaub ist der europäische Sommer, wenn das Wetter auf Bali besonders beständig ist und zu allerlei Aktivitäten zu Lande und zu Wasser einlädt. Dabei ermöglicht der Münchner Asienspezialist Lotus Travel Service mit seinem breit gefächerten Angebot, von sorgfältig ausgewählten kulturell sensitiven Reisen, über einen Yoga-Aufenthalt bis hin zur sechstägigen Rundreise, einen facettenreichen Sommerurlaub für alle Sinne. Die sechstägige Bali-Rundreise „Erbe des Puputan und der Bali Aga“ ist beispielsweise ab 771 Euro pro Person buchbar.

Die Begegnung mit Ländern und Menschen, der tiefe Einblick in ganz besondere Kulturen und deren warme Gastfreundschaft sind das Herzstück der beiden kulturell sensitiven Reisen auf Bali.

Lotus_18

Gusde’s House Cottages und Villas ~ © Lotus Travel Service

Während der Reise „Das große Haus der Brahmanen“ leben die Lotus-Traveller etwa beim Brahmanen Ida Bagus Wehda, seiner Frau und Sohn Gusde nahe der ehemaligen Königsresidenz und Künstlerstadt Ubud. Gastgeber Gusde entwirft nach individuellen Wünschen ein Programm für jeden Reisenden, vom Bummel durch das Dorf, der Teilnahme an einer spirituellen Zeremonie bis zum Bad im nahe gelegenen Fluss. Während ihres Aufenthalts wohnen die Gäste in einem traditionellen Haus auf dem Anwesen der Familie, in Gusde’s House Cottages & Villa oder in der exklusive Saba Garden Villa. Die kulturell sensitive Reise „Das große Haus der Brahmanen“ kostet ab 1.859 Euro pro Person und Woche im Doppelzimmer im traditionellen Gästehaus inklusive Flug ab/bis Frankfurt oder München, Transfer, Vollpension und kulturell sensitivem Programm.

Eine einmalige kulturelle Vielfalt zeichnet auch die zweite kulturell sensitive Reise auf Bali aus, die „Zwei Väter des Agung Rai“: Geprägt von zwei beeindruckenden Persönlichkeiten, seinem balinesischen Vater und dem deutschen Künstler Walter Spies, hat Agung Rai in seinem „Arma Resort“ ein Gesamtkunstwerk geschaffen. Egal ob Tanz, Musik, Malerei oder das gemeinsame Kochen – die Kunst und Kultur Balis sind stets allgegenwertig. So finden sich auf dem weitläufigen Gelände verschiedene Stätten des künstlerischen Schaffens, von der Freilichtbühne und diversen Workshop-Räumen bis zum Agung Rai Museum of Art. Die kulturell sensitive Reise „Zwei Väter des Agung Rai“ gibt es ab 2.043 Euro pro Person für sieben Nächte im Superior-Doppelzimmer, inklusive Flug ab/bis Frankfurt oder München, Transfer, Vollpension und dem kulturell sensitiven Programm.

Lotus_20

Balinesische Tänzerin ~ © Lotus Travel Service

Der Osten Balis mit seinen verträumten Dörfern und der unberührten Natur repräsentiert für viele die Seele Balis. Hier befindet sich auch das Yoga-Retreat Villa Flow, eine Oase der Ruhe und Entspannung. In vier- bis sechstägigen Spa-Yoga-Kursen stehen verschiedene Massagen, Übungen und Anwendungen auf dem Programm – abgerundet wird die wohltuende Wirkung durch eine gesunde, aromatische Küche und entspannte Stunden am privaten Strand des Vier-Sterne-Anwesens. Der viertägige Yoga-Kurs ist ab 374 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Frühstück und zwei Abendessen, einer einführenden Wellness-Beratung, täglichen Yoga-Sitzungen, einer Gesichtsbehandlung, einer Massage und einem Body-Scrub buchbar.

Auf eine abwechslungsreise Entdeckungstour geht es mit der sechstägigen Rundreise „Erbe des Puputan und der Bali Aga“. In Südbali beginnend führt der Weg unter anderem zum heiligen Fledermaustempel nach Goa Lawah, in das Dorf Sibetan am Fuße des heiligen Berges Agung und in verträumte Dörfer. In Karangasem, der östlichsten Stadt Balis, wartet ein Besuch des Marktes und des königlichen Palastes, ehe die Reise zum Ponjok Batu-Tempel und schließlich ans Meer führt, wo Lotus Traveller mit etwas Glück das faszinierende Spiel der Delphine beobachten können.

Lotus_19

Bali-Impressionen ~ © Lotus Travel Service

Vorbei an üppigen Reisfeldern, weitläufigen Plantagen und einer dichten Dschungellandschaft fahren die Reisenden weiter in das älteste Hindu-Dorf Balis, ehe die Reise mit dem Besuch des Elefanten-Parks und einem letzten Dinner schließlich in Desa Sebatu endet. Der sechstägige Reisebaustein ist ab 771 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension buchbar. Darin enthalten sind die Fahrt im klimatisierten PKW mit englischsprachigem Fahrer, das Besichtigungsprogramm sowie alle Transfers und anfallenden Steuern.

Weitere Informationen, Katalogbestellungen und Buchungen unter der Telefonnummer +49.(0)89.20208990 oder unter lotus-travel.com.


(Text + Fotos: Lotus Travel Service / uschi liebl pr, 04.05.2016)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib die Lösung ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.