Mallorca: Kunst, Kultur und Atelierbesuche – mit einer Galeristin durch Palma

Die argentinische Malerin Elena Gatti ~ Foto: AHM PR / Kirsten Lehmkuhl

Kunst und Kirchen in Mallorcas Hauptstadt mit einer Insiderin entdecken …

Die deutsche Galeristin Ingrid Flohr führt Besucher zu Fuß durch Palmas historischen Kern.

In kleinen Gruppen besichtigt sie unter anderem die Basilika Sant Francesc mit einem der schönsten Kreuzgänge der Insel aus dem 13. Jahrhundert, trifft erfolgreiche Künstler wie die Argentinierin Elena Gatti in ihrem privaten Wohn-Atelierhaus oder stattet den Schwestern des Klarissenordens einen Besuch ab. Dort können Urlauber Kekse aus der klostereigenen Bäckerei erstehen und mit etwas Glück dem Gesang der Nonnen lauschen.

„Auf Wunsch kehren wir zum Abschluss der Tour zum Lunch oder Dinner in das Terrassen-Restaurant des Es Baluard ein. In dem Museum für zeitgenössische Kunst an der alten Stadtmauer speist man umgeben von Skulpturen und genießt den Blick auf den Hafen und das Meer“, sagt die gebürtige Nürnbergerin.

Der etwa dreistündige Spaziergang kostet 20 Euro pro Person (Mindesteilnehmerzahl 5 Pers.) und ist buchbar im 4-Sterne-Superior-Hotel Cort. Auf Wunsch holt Ingrid Flohr Interessierte von der Design-Unterkunft im Herzen Palmas ab. 1 Nacht im Doppelzimmer gibt es ab 120 Euro pro Person.

Weitere Infos: hotelcort.com und kunst-touren-mallorca.com

Über das Hotel Cort

Das 4-Sterne-Superior-Hotel Cort liegt an der Plaça de Cort, Lifestyle-Hotspot von Palma, Mallorca. Exklusiv und individuell wohnen Gäste in den 14 Suiten und zwei Doppelzimmern. Im angeschlossenen Spitzenrestaurant genießen Besucher mallorquinisch-mediterrane Spezialitäten. Ideal für kleine Tagungen ist die Altillo Bar & Lounge im Zwischengeschoss. Zum (Sonnen-)Baden geht‘s auf die Dachterrasse mit Splash Pool, Liegen und Bar-Angebot.


(Text + Foto: AHM PR / Hotel Cort, 18.07.2017)

 

4 comments to “Mallorca: Kunst, Kultur und Atelierbesuche – mit einer Galeristin durch Palma”

Schreibe einen Kommentar