Fango-Yoga in Venetien

Meister-Trainer Amadio Bianchi leitet die Kurse im Hotel Terme Metropole****S ~ vom 11. bis 17. September 2017

Fango-Yoga? Ja! Wann? Vom 11. bis 17. September. Wo? Im Hotel Terme Metropole****S in Venetien. Die perfekte Balance durch die Symbiose zwischen den positiven Effekten von Yoga und der regenerierenden Wirkung von Fango erleben.

Ab 720 Euro das Yoga-Special buchen, sich eine revitalisierende Auszeit im traumhaften Hotel Terme Metropole****S in Abano Terme, nahe Padua, gönnen. Top-Trainer Amadio Bianchi leitet die Yoga-Kurse im atemberaubenden orientalischen Pavillon im tropischen Park des beliebten Hotels Metropole. Den Fango-Yoga-Aufenthalt gibt es als Schnupperkurs für Yoga-Beginner oder als Wochenkurs für erfahrene Yogis

Der Vortrag zum Thema „Thermen – Yoga & Orient und Ayurveda“ von Amadio Bianchi gibt Einblicke in die Theorie. Das Arrangement inkludiert sechs beziehungsweise sieben Nächte in einem Superior Zimmer mit Vollpension, zehn Yoga-Stunden sowie die Nutzung der Thermalbäder, der Sauna und des Fitnessraumes.

Weitere Informationen unter: gbhotelsabano.it/de

Über Gruppo Borile

Die Geschichte der GB Gruppe begann in den 1970er Jahren. Aldo Borile, Vorreiter für Thermalbäder der neuesten Generation, entwickelte spezielle Pumpen, um Thermalwasser und Heilschlamm aufzufangen. Diese Pumpen wurden patentiert und anschließend von allen Hotels und Thermalzentren des Euganeischen Beckens übernommen.  Gruppo Borile ist eine der größten familiengeführten Unternehmensgruppen Italiens. Zu ihr gehören neben den Hotels Planungs- und Baufirmen für schlüsselfertige Immobilien. Die fünf GB-Hotels zählen heute zu den Leading Spa Hotels in Italien. Mit fünf verschiedenen Spa- und Wellness-Bereiche bietet jedes GB-Haus einen ganz speziellen Themen-Schwerpunkt.


(Text + Foto: Gruppo Borile, 25.07.2017)

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib die Lösung ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.