Sri Lanka: Mehr als Tempel und Tee

Blick auf den Castlereagh Lake und die Teeplantagen ~ Foto: Relais And Chateaux

Der Reiseveranstalter Select Luxury Travel hat unter dem Titel „Ceylon Collection“ die Inselnation Sri Lanka ins Programm aufgenommen. Im Mittelpunkt der Reise steht der Tee-Anbau.

So kann unter anderem die legendäre Ceylon-Tee-Plantage von Nuwara Eliya besucht werden sowie die Dambatenne Tee-Fabrik. Hier lässt sich bei einer Wanderung zum Lipton’s Seat inmitten von Teeplantagen ein grandioser Ausblick über die Berge genießen. Der Ort ist nach dem Gründer der Tee-Fabrik, Sir Thomas Lipton, benannt, der hier den Ausblick über seine Teeplantagen genossen hat.

Der beeindruckende Felsen von Sigiriya ~ Foto: © Abercrombie Kent

Beeindruckende Nationalparks

Das alte Ceylon hat viel mehr als nur Tee zu bieten. Nordöstlich von Hambantota liegen die großen Nationalparks mit Elefanten, Leoparden und vielen weiteren seltenen Tieren. „Unser Plus sind unter anderem die bewährten und persönlich bekannten Guides und Geländewagen-Fahrer, zum Beispiel im Yala-Nationalpark“, erläutert Geschäftsführer Dirk Gowin.

„Viele Reisende sind von Safaris auf Sri Lanka enttäuscht. Obwohl die Leoparden-Dichte hier höher als in afrikanischen Game Reserves ist, werden die Tiere oft von unendlichen Auto-Kolonnen verdeckt. Unsere Experten kennen sich aus, wir sind früh im Park, wodurch die Chancen steigen, Leoparden und weitere seltene Parkbewohner aus nächster Nähe zu entdecken.“

Mit Mark Forbes durch die Straßen von Colombo ~ Foto: ©Abercrombie Kent

Sri Lanka erleben

Zu den weiteren Highlights der „Ceylon Collection“ gehören als Erlebnisse eine typische Zugreise durch Sri Lankas Bergwelt mit überfüllten Waggons, netten Singhalesen und interessanten Snacks der Essensverkäufer sowie der Besuch eines Fischmarktes in Galle mit seiner pittoresken Architektur. Außerdem gehört zur exklusiven Select Select Luxury Travel Reise eine Tour mit dem passionierten Fotografen Mark Forbes zu den Hotspots des alten Colombos, abseits touristischer Wege. Auch ein Treffen mit Bandara Palipana gehört zum Programm. Der Botaniker kann viele Geschichten zum Royal Botanical Garden von Kandy und seinen 4.000 verschiedenen Pflanzen erzählen.

Über Select Luxury Travel

Der 1998 gegründete Reiseveranstalter Select Exclusives Reisen in Berlin wurde im Januar 2018 als Select Luxury Travel GmbH neu aufgestellt und umfirmiert. Geschäftsführer ist Dirk Gowin, der das Luxus-Reisegeschäft im deutschsprachigen Raum bereits seit fast 30 Jahren nachhaltig prägt. Die Reisemanufaktur Select Luxury Travel ist ein unabhängiger Reiseveranstalter für luxuriöse Privatreisen und kleine Gruppenreisen, die mit viel Liebe zum Detail und Individualität gestaltet werden. Umfangreiches Know-how mit einem sehr erfahrenen Team, persönliche Netzwerke und die Kooperation mit bewährten Leistungsträgern sind Basis für ein Qualitätsversprechen. Weitere Infos: select-luxury.travel.


(Text + Fotos: Select Luxury Travel, 28.06.2018)

 

Schreibe einen Kommentar