Adventszauber am Tegernsee: Mit dem Schiff von Punsch zu Punsch

Adventszauber am Tegernsee 2018: Besucher können mit dem Schiff von einem Markt zum nächsten fahren. ~ Foto: obs / Stefan Schiefer / TTT GmbH

Romantisch und glanzvoll sind die Wochen vor Weihnachten am Tegernsee. Auf den traditionellen Adventsmärkten rund um den See erwartet Gäste, Tagesausflügler und Einheimische in gemütlicher Atmosphäre, Schmankerl aus der Region, Kunsthandwerk und ein erlebnisreiches Programm.

An allen vier Adventswochenenden präsentieren sich Vereine, Gewerbetreibende und verschiedenste Kunsthandwerker in direkter Seenähe und stimmen auf die besinnliche Zeit ein. Um von Markt zu Markt zu kommen, gibt es auch diesmal wieder die Pendelschiffe. Die besondere Verknüpfung der drei Adventsmärkte ist einzigartig und ermöglicht den See in der kalten Jahreszeit zu queren.

Zusätzlich zu den Pendelschiffen wird dieses Jahr an den Adventssonntagen eine stimmungsvolle Adventsrundfahrt mit weihnachtlicher Musik, Punsch und einer Lesung der Tegernseer Heimatführer angeboten. Alle Märkte sind von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.

Rund um die Adventsmärkte gibt es ein abwechslungsreiches Programm zu erleben. Besonders ist an den vier Adventssamstagen die Möglichkeit, eine romantische Pferdekutschfahrt und eine musikalische Schifffahrt zu verbinden. Anschließend kann gemütlich über die Adventsmärkte geschlendert werden.

Stimmungsvolle Rundfahrten

Wer fern ab vom Trubel eine stimmungsvolle Zeit auf dem Schiff verbringen möchte, kann an einer Adventsrundfahrt teilnehmen. An den vier Adventssonntagen haben die Besucher Gelegenheit, einen wunderschönen Blick auf die hell erleuchteten Orte zu genießen. Ab Rottach-Egern beginnt die Rundfahrt für etwa 45 Minuten. Mit weihnachtlicher Musik der Rottacher Bläser, einem Tegernseer Probierpunsch und einer Lesung der Tegernseer Heimatführer vergeht die Zeit auf dem Schiff wie im Fluge. Ein Ausstieg ist bei der Rundfahrt nicht möglich. Die Rundfahrt kostet 15 Euro (zzgl. Systemgebühren). Tickets sind ausschließlich in allen Tourist-Informationen rund um den Tegernsee und bei MünchenTicket erhältlich.

Termine: 2./9./16./23.12.2018 ab/an Rottach-Egern 
Abfahrt: 13 Uhr 
Rückkehr: 13.45 Uhr

Mit dem Pendelschiff von Markt zu Markt

Die Möglichkeit, per Schiff zwischen den Märkten zu pendeln und an einem Tag auf allen drei Adventsmärkten zu stöbern, gibt es nur am Tegernsee. So bringt die Flotte der Bayerischen Seenschifffahrt mit drei Schiffen Gäste, Tagesausflügler und Einheimische von Markt zu Markt.

An den vier Adventswochenenden kostet das Tagesticket 10 Euro, Kinder unter 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen sind kostenfrei. Mit dem Ticket für das Pendelschiff können an den Tagen der Adventsmärkte die Ringlinien A und B (9559) und die Shuttle-Busse zwischen Tegernsee, Rottach-Egern und Bad Wiessee genutzt werden. Die Tickets sind ausschließlich auf dem Rottacher Advent, dem Seeadvent Bad Wiessee und dem Schloßmarkt Tegernsee am Stand der Tegernseer Tal Tourismus GmbH erhältlich.

Rottacher Advent*: 1.+2.12.2018 (Sa./So.) 14-19 Uhr
Seeadvent Bad Wiessee*: 1.+2.12.2018 (Sa./So) 14-19 Uhr
Weihnachtlicher Schlossmarkt*: 1.+2.12.2018 (Sa./So.) 14-19 Uhr
Christkindlmarkt Dürnbach: 1.12.2018 (Sa.) 12-19 Uhr
Abwinkler Advent: 2.12.2018 (So.) 14-17 Uhr
Gmunder Nikolausmarkt: 9.12.2018 (So.) 10-18 Uhr
Rottacher Advent*: 8.+9.12.2018 (Sa./So.) 14-19 Uhr
Weihnachtlicher Schlossmarkt*: 8.+9.12.2018 (Sa./So.) 14-19 Uhr
Seeadvent Bad Wiessee*: 8.+9.12.2018 (Sa./So) 14-19 Uhr
Rottacher Advent*: 15.+16.12.2018 (Sa./So.) 14-19 Uhr
Weihnachtlicher Schlossmarkt*: 15.+16.12.2018 (Sa./So.) 14-19 Uhr
Seeadvent Bad Wiessee*: 15.+16.12.2018 (Sa./So.) 14-19 Uhr
Rottacher Advent*: 22.+23.12.2018 (Sa./So.) 14-19 Uhr
Weihnachtlicher Schlossmarkt*: 22.+23.12.2018 (Sa./So.) 14-19 Uhr
Seeadvent Bad Wiessee*: 22.+23.12.2018 (Sa./So.) 14-19 Uhr
Pendelschiff (fährt zwischen den mit * gekennzeichneten Märkten): 1.+2./8.+9./15.+16./22.+23.12.2018
Romantische Adventsrundfahrt mit dem Schiff: 2./9./16./23.12.2018 um 13:00 Uhr
Bitte beachten: Zum Schlossmarkt Tegernsee wird ausschließlich der Steg am Rathaus 
angefahren.

Seeadvent Bad Wiessee

Der Lichterglanz in der Wiesseer Bucht ist zum Seeadvent von Weiten sichtbar. Nur wenige Meter zu Fuß von der Schiffsanlegestelle entfernt reihen sich die weihnachtlich geschmückten Hütten an der Seepromenade aneinander. In den über 20 Ständen gibt es Handgemachtes, wie Marmeladen und kleine Kunstwerke vom Hornschnitzer oder Köstlichkeiten, wie Whiskypunsch und Grillspezialitäten. Es wird von Stand zu Stand zum Flanieren, Staunen und Probieren eingeladen. Die Blaskapelle Bad Wiessee zaubert mit weihnachtlichen Klängen ein stimmungsvolles Ambiente. Leuchtende Kinderaugen sind am Karussell zu finden. Begeisterung löst bei den Kleinen auch der Besuch des Nikolaus am zweiten Dezemberwochenende, der kleine Geschenke bringt, aus. Besondere Highlights sind die Eisskulpturen und romantische Kutschfahrten entlang der Seepromenade.

Weihnachtlicher Schlossmarkt Tegernsee

Vor der Tegernseer Schlosskirche und direkt neben dem berühmten Tegernseer Braustüberl steht das malerische Hüttendorf des Schlossmarktes. Die über 30 Aussteller bieten jedermann eine Vielfalt an Geschenkideen und kulinarischen Schmankerln. Regionale Produzenten verkaufen Käsevariationen, Kräuterprodukte, Edelbrände, Liköre und Pralinen. Kunsthandwerker und Handarbeiter präsentieren Krippenschnitzereien, Strickmützen, Filzarbeiten, Trachtenmode und vieles mehr. Das Bemalen von Stofftaschen und Weihnachtsbasteleien versprechen ein farbenfrohes Kinderprogramm und selbstgebastelte Geschenke. Die Tegernseer Blasmusik stimmt mit weihnachtlichen Weisen auf die Adventszeit ein. Auch die romantischen Stunden in der großen Almhütte lassen den vorweihnachtlichen Stress vergessen. Mit einem Haferl Tegernsee Punsch oder einem Tegernseer Bier lädt der Schlossmarkt zum Verweilen ein.

Rottacher Advent

Um den höchst frei gewachsenen Weihnachtsbaum Oberbayerns im Kurpark Rottach-Egern schmiegen sich die Stände des Adventsmarktes. Gäste wie Einheimische schlendern vorbei an stilvollem, traditionellem, aber auch ausgefallenem Kunsthandwerk. Bei einer heißen Tasse Punsch kann man sich am Lagerfeuer aufwärmen und Plätzchen oder Pralinen kosten. Die festlich beleuchteten Hütten der Gastronomen laden zu kulinarischen Schmankerln ein. Im großen Pavillon gibt es ein abwechslungsreiches Kinderprogramm, das am 3. Dezember ebenfalls den Nikolaus zu Besuch hat und am 17. Dezember eine Pferdekutschfahrt anbietet. Alphornbläser runden die besinnliche Zeit mit dem Spielen von weihnachtlichen Melodien ab.

Adventsführungen

Wer nur einen Tagesausflug plant oder länger zu Gast ist, kann trotzdem an einer Adventsführung der Tegernseer Heimatführer teilnehmen. Geschichte und Geschichten zum Advent werden erzählt sowie die Region vorgestellt. Beim gemeinsamen Besuch auf den Märkten erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über das Tegernseer Tal, seine Bewohner und gelebtes Brauchtum. Auf den Spuren von bayerischen Heimatschriftstellern vergeht die Zeit wie im Fluge.

  • Die Termine an den Adventssamstagen 01.12., 08.12., 15.12. und 22.12. von 11:00 – 14:00 Uhr.
  • Treffpunkt: 11:00 Uhr an den jeweiligen Tourist-Informationen
  • Preise: (inkl. Schiffsticket, Punsch und Gebäck) Erwachsene 28 Euro, mit Gästekarte 25 Euro, 14 Euro mit TegernseeCard (zzgl. Systemgebühren über MünchenTicket), Kinder bis 12 Jahre frei, dann gestaffelte Preise.

Informationen und Buchungen über die Tourist-Informationen oder muenchenticket.de.

Romantische Fahrt mit der historischen Dampflok

Entlang des malerischen Tegernsees fährt die Dampflok 70 083 aus dem Jahr 1913 mit ihren historischen Wagen aus den 1920er-Jahren von Tegernsee nach Gmund. Die Schönheit des Tegernseer Tals und die Faszination des früheren Reisens kann während der Fahrt in den beheizten und originalausgestatteten Wagen entdecken werden. Termine sind am 09.12.2018 sowie 06.01.2019. Die Züge fahren um 10:15 Uhr und 15:15 Uhr in Tegernsee und um 11:50 Uhr und 16:50 Uhr in Holzkirchen ab. Für Hin- und Rückfahrt bezahlen Erwachsene 18 Euro und Kinder ab 6 Jahren 10 Euro. Mit der TegernseeCard erhalten alle Teilnehmer 50% Ermäßigung. Kinder bis einschließlich 5 Jahren sind frei.

Gemütliche Einkaufstour vor winterlicher Alpenkulisse

Es ist ein besonderes Erlebnis durch die Straßen im Tegernseer Tal zu bummeln. Geschenke für die Liebsten sind z.B. in der historischen Rosenstraße in der Stadt Tegernsee zu finden. Das Stöbern in den kleinen Geschäften, das Ausprobieren eines handgefertigten Winterhutes oder der Kauf eines einmaligen Unikates, etwa einer handgearbeiteten Gürtelschnalle, sind hier möglich. Edel dekorierte Schaufenster in der Rottacher See- und Hauptstraße wecken adventliche Vorfreude. Erfahrene Berater unterstützen Gäste und Einheimische bei der Suche nach dem neuen Lieblingsstück für die aktuelle Wintersaison. Auch Bad Wiessee bietet ausgewählte Weihnachts- und Geschenkideen in zahlreichen Geschäften und Boutiquen rund um den Lindenplatz. Besondere Geschenke und Erinnerungsstücke vom Tegernsee wie Punsch, Bergkräutertee und Haferl können in den Hütten der Tegernseer Tal Tourismus GmbH auf den Märkten und in den Tourist-Informationen erworben werden.

Sonder-Öffnungszeiten an den Adventssamstagen:

  • Stadt Tegernsee: bis 13:00 Uhr
  • Bad Wiessee: bis 16:00 Uhr (Bereich um den Lindenplatz)
  • Rottach-Egern: bis 18:00 Uhr

Detaillierte Informationen rund um den Adventszauber am Tegernsee sind in einer Broschüre zusammengefasst und unter tegernsee.com/advent nachzulesen.


(Text + Foto: Tegernseer Tal Tourismus GmbH, 16.10.2018)

Schreibe einen Kommentar