Bhutan,  Kunst & Kultur,  Soziales & Gemeinschaft

ZEIT-Reise durch Bhutan: Von brennenden Seen, Eisriesen und fliegenden Tigern

Bhutan_ZEIT
Die Route der ZEIT-Reise „Bhutan – Wo das Glück Staatsziel ist“ führt zu eindrucksvollen Städten und Klosterburgen im Himalaya. ~ Foto: Photopictures/shutterstock

Ursprüngliche Natur und gelebte Tradition in Bhutan erleben

Jedes Lebewesen ist heilig. Dieser buddhistische Grundsatz ist in Bhutan sogar gesetzlich verankert. Das von der Regierung gesteuerte Bruttonationalglück beinhaltet unter anderem kostenlose Krankenversorgung, oberste Priorität aber hat der Naturschutz: 60 Prozent des südasiatischen Königreichs im Himalaya sind als Heiligtum oder Nationalpark ausgewiesen und Lebensraum von seltenen Tieren wie dem Roten Panda.

Durch solch ursprüngliche Landschaften verläuft die 19-tägige ZEIT-Reise „Bhutan – Wo das Glück Staatsziel ist“ im September, Oktober oder November 2015. Je nach Termin begleitet von Tibetologe Gregor Verhufen oder Bhutan-Expertin Sophie Uitz geht es für die Teilnehmer von Kathmandu in Nepal nach Paro in Bhutans Westen und weiter bis Samdrup Jongkhar im wenig erforschten Osten.

Dabei streift die Route sagenumwobene Orte wie den „Brennenden See“ in Jakar oder Kloster Taktshang auf 3.120 Metern. Dort soll einst Guru Rinpoche auf einem fliegenden Tiger gelandet sein und den Buddhismus im Land verbreitet haben. Gespräche mit bhutanischen Intellektuellen, traditionelles Bogenschießen und eine buddhistische Segenszeremonie ergänzen das Programm.

Im Gesamtpreis von 6.490 Euro pro Person im DZ außerdem enthalten: Linienflüge, 17 Übenachtungen inkl. Vollpension und zusätzliche Leistungen. Weitere Infos: www.zeitreisen.zeit.de/bhutan

Allgemeine Infos, Katalogbestellung und Buchung unter Telefon +49.(0)40.3280455 oder www.zeitreisen.zeit.de.

Über Zeit-Reisen

Als Leserreisen der Wochenzeitung „DIE ZEIT“ gegründet, bietet der Hamburger Veranstalter ZEIT REISEN seit 15 Jahren Reisen auf ZEIT-Niveau an. Unter dem Motto „Entdecken, worauf es ankommt!“ machten sich an der Seite von ZEIT-Mitarbeitern und hochrangigen Experten bereits mehr als 20.000 Personen auf den Weg zu ungewöhnlichen Reisezielen. Kleine Gruppen ermöglichen Erlebnisse in der Gesellschaft Gleichgesinnter. Das Portfolio von ZEIT REISEN umfasst rund 120 verschiedene Reisen jährlich, darunter Kultur-, Genuss-, Städte-, Schiffs- und Aktivreisen sowie Musik- und Philosophiereisen. • www.zeitreisen.zeit.de

(Text und Foto: Zeit Reisen / Angelika Hermann-Meier PR, 15.04.2015)

Schreibe einen Kommentar