• Allgäu,  Bayern,  tv.TIPP

    Das Allgäu – dem Himmel so nah

    Wunderschön! „Glückliche Kühe, saftige Wiesen, hohe Berge, urige Hütten, ganz viel Käse und Neuschwanstein-Romantik – Andrea Grießmann will mehr entdecken und blickt hinter die schönen Klischees des Allgäus. Zwischen Oberstdorf, Bad Hindelang, Immenstadt und Füssen findet sie verzauberte Orte und trifft außergewöhnliche Menschen. Und allen stellt sie die Frage: „Kommt man im Allgäu dem Himmel ein bisschen näher als anderswo?“ Antworten geben das Krimiautoren-Duo Klüpfel & Kobr, ein junger Naturfotograf, ein Zirkusdirektor, eine Heilkräuterfrau, ein buddhistischer Mönch und ein Steinbock-Experte.“ (Quelle/Link: 1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/wunderschoen/video-das-allgaeu—dem-himmel-so-nah-102.html) Die Sendung ist eine gekürzte Fassung eines Wunderschön-Beitrags vom 2. August 2015. Verfügbar bis 10.02.2020. (Text + Video: WDR, 11.02.2019)

  • Balearen,  Bewusst Reisen,  Mallorca,  tv.TIPP

    Kritisch Reisen: Von Mallorca bis Ibiza – Inseln vor dem Kollaps

    „Kritisch Reisen: Von Mallorca bis Ibiza – Inseln vor dem Kollaps“ am Mittwoch, 1. August 2018, um 22.10 Uhr im Westdeutschen Rundfunk (WDR) Im Rahmen der Sendereihe der ARD „die Story“ berichtet der WDR über die ökologischen und sozialen Auswirkungen des Tourismus auf den Balearischen Inseln Mallorca und Ibiza. Der balearische Umweltverband GOB (Grup Balear d` Ornitologia i Defensa de la Naturalesa) hat maßgeblich zur Recherche des Films beigetragen. Den Global Nature Fund (GNF) verbindet seit fast 15 Jahren eine feste Partnerschaft mit dem GOB. „Die Balearen haben als beliebtestes Urlaubsziel der Deutschen schon längst ihre ökologische Tragfähigkeit überschritten“, mahnt Marion Hammerl, Präsidentin des GNF. Der Film zeigt eindrucksvoll die…

  • Hilfsprojekte,  Soziales & Gemeinschaft,  tv.TIPP

    Zum Internationalen Tag der indigenen Völker: ZDF-Doku „Goldrausch am Amazonas“

    Zum Internationalen Tag der indigenen Völker: ZDF-„planet e.“-Doku „Goldrausch am Amazonas“ über Brasiliens bedrohte Ureinwohner Anlässlich des Internationalen Tages der indigenen Völker hat das ZDF am Sonntag, 9. August 2015, 14.45 Uhr, die „planet e.“-Dokumentation „Goldrausch am Amazonas“ über Brasiliens bedrohte Ureinwohner im Programm. Autor Daniel Moj begleitet den Menschenrechtsaktivisten Egydio Schwade auf seiner Reise im Amazonasgebiet. Illegale Goldsuche, Raubbau am Regenwald: In Brasilien kämpfen die Ureinwohner um ihre Heimat und um ihr Überleben. An ihrer Seite ist der deutschstämmige ehemalige Padre Egydio Schwade. Seit mehr als 50 Jahren setzt sich der Menschenrechtsaktivist für die Rechte der indigenen Völker in Brasilien ein. Schon während der brasilianischen Militärdiktatur ließ er sich…