• Deutschland,  event.TIPP,  Kraft der Natur,  Spirituelle Reisen

    Besinnungstour über den Bad Harzburger Sachsenberg am 18. Juli 2015

    Ganz besondere Plätze vom “Heiligen Antonius von Padua” über das “Harzer Urgestein” und das “Himmelsloch” bis zum “Reisesegen” laden am Samstag, 18. Juli 2015, zum Besinnen ein. Die Führung auf dem Bad Harzburger Besinnungsweg soll dazu anregen sich selbst und vielleicht sogar manch Verlorengegangenes wiederzufinden. Start ist um 11 Uhr am Wandertreff am Haus der Natur im Kurpark. Die Führung leitet Horst Woick. Wo einst im Jahr 1073 die Sachsen die Burg von Kaiser Heinrich IV. belagerten, befindet sich heute der Besinnungsweg. Von der Bergbahn-Bergstation geht es vorbei an der Krodo-Statue, die in ihrer einmaligen Symbolik mit den vier klassischen Elementen Feuer, Erde, Wind und Wasser bereits auf die Thematik…