• Österreich,  Südtirol

    Hannibal lässt grüßen: Zu Fuß die Alpen überqueren

    Von A wie Alpenglühen bis Z wie Zillertal: Die schönsten Trekkingtouren mit der Alpinschule Innsbruck (ASI) in Österreich und Italien Warum in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah: Die Alpen – das höchste Gebirge im Inneren Europas – bieten direkt vor der Haustür alles was das Wanderherz höher schlagen lässt. Trekking- und Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden führen durch eine faszinierende Natur- und Bergkulisse mit imposanten Gipfeln, eindrucksvollen Aussichten oder kristallklaren Gebirgsseen. Egal ob die klassische Tour von Hütte zu Hütte entlang malerischer Höhenwege, Genusswanderung mit Alpenglühen im Südtiroler Rosengarten oder auf den Spuren Hannibals die Alpen überquerend – es ist für jedes Wanderherz etwas dabei. Spektakuläre Alpenüberschreitung…

  • Brauchtum & Traditionen,  Österreich,  Südtirol

    Lärmrituale, Gruselmasken und Feuersbrünste

    Winterabschied im Alpenraum: Die traditionellsten Bräuche in Bayern, Südtirol, Österreich und der Schweiz Anlässlich des Saisonwechsels von der kalten zur warmen Jahreszeit werden im gesamten Alpenraum lautstarke Feste gefeiert und jahrhundertealte Bräuche gepflegt. Bei Veranstaltungen wie den Funkenfeuern im Allgäu, den Fastnachtsumzügen in der Schweiz oder dem Scheibenschlagen in Südtirol sollen mit viel Lärm und Flammen die bösen Winterdämonen vertrieben werden. In diesen sechs Orten von Bayern über Tirol bis in den Vinschgau wird das Frühlingserwachen besonders authentisch willkommen geheißen – ganz ohne Faschingsklamauk. Guggämusik und Ochsämattgadä: „Brunni-Fasnacht“ in Engelberg Traditionell und „urchig“, wie man in der Zentralschweiz für urig sagt, ist der alljährliche Fastnachtsumzug in Engelberg. Zum Ende der…