Fasten,  reise.TIPP

Heilfasten-Auszeit im Bayerischen Wald

Winter- und Frühlingsfasten für Gesunde nach Dr. Buchinger/Lützner in Breitenberg im Biohotel Landgut Tiefleiten.

Fasten betrifft den Menschen in seiner Einheit von Körper, Geist und Seele. Wenn der Körper sich von Schlacken und Giftstoffen befreit, werden die Gedanken klarer und die Seele atmet auf. Fern von allen „schlichten Gewohnheiten“, vom Alltagstrott und den vielen Reizen kehrt innere Ruhe ein. Sie fühlen sich freier und neue Möglichkeiten tun sich auf. Für viele fällt in dieser Zeit auch der Startschuß für einen Neubeginn.

Tägliche Begleitung durch Ihre Fastenzeit

Währen der ganzen Fastenzeit können Sie auf die Erfahrung von Hedwig Hemmerlein-Kohlmünzer, Fastenleiterin und Kräuterpädagogin, vertrauen. Darüber hinaus finden täglich wechselnde Gesundheitsvorträge, Wanderungen, Kräuterkochkurse, Gymnastik, Yoga und mehr statt. Neben dem ausgewogenen Aktivprogramm stehen Ihnen vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten im Passauer Land zur Verfügung.

Ganzheitlich Fasten

Fasten für Gesunde nach Buchinger/Lützner oder Säure-Basen-Fasten nach Peter Jentschura im Biohotel „Landgut Tiefleiten“ im Passauer Land, Bayerischem Wald ist ganzheitlich: Freiwilliger Verzicht auf feste Nahrung und Genussmittel für eine begrenzte Zeit (1-3 Wochen), reichliche Flüssigkeitszufuhr, regelmäßige Darmentleerung, ausreichend Bewegung in freier Natur im Wechsel mit Ruhe sowie ein sorgfältiger Neuaufbau der Ernährung.

Weitere Informationen: tiefleiten.de


(Text und Foto: Bio-Landgut Tiefleiten, 21.12.2013)

Schreibe einen Kommentar