• event.TIPP,  Kunst & Kultur,  Tennessee,  USA

    Abertausende Grüße an den todkranken König des Blues

    Memphis und Fans unterstützen den todkranken B. B. King Memphis‘ Bürgermeister A C Wharton hat den 12. Mai zum „B. B. King Day“ erklärt und dies mit einem Aufruf verbunden.  Die Bürger der Stadt und Fans weltweit unterstützen mit Genesungswünschen den „Beale Street Blues Boy“, der in seinem Haus in Las Vegas gegen seine schwere Diabetes-Erkrankung ankämpft und palliativ versorgt wird. Der 89-jährige B. B. King schrieb mit Datum 1. Mai auf seiner Website bbking.com: „I am in home hospice care at my residence in Las Vegas. Thanks to all for your well wishes and prayers.“ So teilte er mit, dass er in seinem Haus in Las Vegas als Sterbender…