• Hilfsprojekte,  Kirgistan,  Tiererlebnisse,  Tierschutz

    Teilnehmer für Schneeleoparden-Expedition in Kirgistan gesucht

    Artenschutz international: Laienforscherreise hilft Schneeleoparden im Tian-Shan-Gebirge Die Naturschutzorganisationen NABU und Biosphere Expeditions suchen noch Teilnehmer für die diesjährige Schneeleoparden-Expedition nach Kirgistan. Die Forscherreise ermöglicht es Laien, aktiv am Schutz des Schneeleoparden und seiner Beutetiere im nördlichen Tian-Shan-Gebirge mitzuwirken. Die Termine für die Expeditionen sind 11. bis 23. Juli, 1. bis 13. August und 15. bis 27. August. Anmeldungen werden unter www.biosphere-expeditions.org/tienshan angenommen. „Der NABU freut sich über die Zusammenarbeit mit Biosphere Expeditions und über die zusätzlichen Kapazitäten, die diese für den Schneeleopardenschutz mit sich bringt“, sagte NABU-Vizepräsident Thomas Tennhardt. Die Expeditionsteilnehmer bauen zusammen mit den NABU-Wildhütern der „Gruppa Bars“ (Gruppe Schneeleopard) Fotofallen auf oder prüfen bereits aktive. Sie suchen…

  • Brauchtum & Traditionen,  Kirgistan

    Zum Baumwollpflücken nach Kirgistan

    Nomad bietet 14-tägige authentische Erlebnisreise nach Kirgistan Biobaumwolle pflücken, im Bauerndorf bei Gastfamilien leben, gemeinsam arbeiten, essen, die Zeit verbringen: Auf der Familien-Erlebnisreise von nomad „Zum Baumwollpflücken nach Kirgistan“ tauchen Familien in eine vollkommen andere Lebenswelt ein. Dabei sind die Familienmitglieder selbst aktiv – zur Biobaumwollernte in Kirgistan wird jede helfende Hand gebraucht. Vier Vormittage gehen die erwachsenen TeilnehmerInnen mit den Bauern aufs Feld, während die Kids zwischen 6 und 14 Jahren Ferienbekanntschaften mit ihren kirgisischen Altersgenossen schließen. Am Nachmittag ist Zeit für Wander- oder Reitausflüge oder einen Besuch in einer Baumwollfabrik. Auf den Ernteeinsatz folgt eine abwechslungsreiche Reise in den Norden des Landes in Zentralasien. Dazu gehört ein Badetag am Issyk-Kul-See…