• Genusstouren,  Kunst & Kultur,  Oman,  Trekking,  UNESCO,  Wassersport

    Der Geschmack des Orients

    Gerüche, Gewürze und Aromen aus 1001 Nacht in Oman erleben (djd). Liebe geht bekanntlich durch den Magen – auch wenn es um die Begeisterung für fremde Regionen oder Kulturen geht. Wer etwa den Orient besucht, darf auf eine schier unglaubliche Vielfalt an Gerüchen und Aromen gespannt sein. Gewürze aus aller Herren Länder werden auf den traditionellen Märkten, Souks genannt, feilgeboten. Feine Duftnoten etwa von Zimt, Kardamom oder Safran konkurrieren mit Weihrauch, dem Baumharz, das in Oman seit Jahrhunderten gewonnen wird. Nicht minder erlebnisvoll ist die traditionelle Küche wie in 1001 Nacht, die Urlauber im gastfreundlichen Sultanat entdecken können. Ein Fest der Aromen Kulinarik und Kultur gehören eng zusammen. Wer beispielsweise…

  • Australien,  Kunst & Kultur,  Weingenuss

    Zur Weinverkostung nach Südaustralien

    Die ältesten Rebsorten der Welt vor atemberaubender Kulisse genießen Sanfte Hügel, Obstgärten, Bauernhöfe und Weinberge – diese Attribute verbindet man nicht automatisch mit Australien. Tatsächlich aber liegt nur eine Autostunde entfernt von Adelaide, der Hauptstadt Südaustraliens, die Halbinsel Fleurieu Peninsula. Hier laden malerische Strände und zerklüftete Küsten zum Baden, Surfen, Wandern oder „Whale-Watching“ ein, die Halbinsel beherbergt zudem dank ihres besonderen Klimas auch einige der besten Weinregionen der Welt. Wo guter Wein wächst Wer auf seiner Australienreise hautnah erleben möchte, wie gute Weine mit Tradition reifen, sollte das Anbaugebiet McLaren Vale besuchen. Auf der Halbinsel südlich von Adelaide befinden sich einige der ältesten Rebstöcke der Welt – bereits 1838 pflanzte…

  • Küche international,  Kunst & Kultur,  Sri Lanka

    Sri Lanka: Mehr als Tempel und Tee

    Der Reiseveranstalter Select Luxury Travel hat unter dem Titel „Ceylon Collection“ die Inselnation Sri Lanka ins Programm aufgenommen. Im Mittelpunkt der Reise steht der Tee-Anbau. So kann unter anderem die legendäre Ceylon-Tee-Plantage von Nuwara Eliya besucht werden sowie die Dambatenne Tee-Fabrik. Hier lässt sich bei einer Wanderung zum Lipton’s Seat inmitten von Teeplantagen ein grandioser Ausblick über die Berge genießen. Der Ort ist nach dem Gründer der Tee-Fabrik, Sir Thomas Lipton, benannt, der hier den Ausblick über seine Teeplantagen genossen hat. Beeindruckende Nationalparks Das alte Ceylon hat viel mehr als nur Tee zu bieten. Nordöstlich von Hambantota liegen die großen Nationalparks mit Elefanten, Leoparden und vielen weiteren seltenen Tieren. „Unser…

  • New York,  Weingenuss

    Long Island: Weinverkostungen vor den Toren New Yorks

    Drei der knapp 240 staatlich anerkannten Weinbaugebiete (AVA’s – American Viticultural Areas) in den USA finden sich auf Long Island, direkt vor den Toren New Yorks. Die Insel bietet ein Klima ähnlich der berühmten Weinbauregion Bordeaux in Frankreich und auch die Bodenbeschaffenheiten hier sind wie gemacht für den Anbau des Rebensafts. Die Nähe der Weinstöcke zum Meer verleiht den Trauben eine besondere Note, die sowohl weiße als auch rote Rebsorten, Rosé-Weine und sogar Champagner veredelt. Vor 45 Jahren entdeckten die ersten Weinbauer die Vorzüge des Gebiets und Long Island machte sich unter Weinkennern schnell einen Namen. Die hiesigen Winzer bringen seit jeher laufend neue, prämierte Weine auf den Markt –…

  • event.TIPP,  Genusstouren,  Niedersachsen,  Radsport,  Wandern

    „Big Apple“ für Feinschmecker – Apfelernte im Alten Land

    „Big Apple“ für aktive Feinschmecker: Apfelernte in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom in der größten Obstanbauregion Nordeuropas Altes Land am Elbstrom. „Aktiv sein“ und „Genießen“ ist kein Gegensatz. Für Genießer ist die Urlaubregion vor allem im Herbst zur Erntezeit eine Reise wert. Und aktive Feinschmecker begeben sich mit dem Rad auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch die Region. 1000 Kilometer ausgeschilderte Radwege laden zum Radeln ein. Wenn ab Mitte August knackige Äpfel Augen und Gaumen in zahlreichen Hofläden, Hofcafés oder auf einem der bunten Hoffeste erfreuen, ist Erntezeit im Obstgarten Altes Land, dem größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Nordeuropas und Namensgeber für die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom. 18 Millionen Obstbäume reihen…

  • Baden-Württemberg,  Weingenuss

    Genießertour durchs Land der Winzer und Brenner

    Hohenlohe: Neuer weintouristischer Reiseführer hat die besten Adressen und Tipps (djd). Als „Feinkostladen Baden-Württembergs“ ist Hohenlohe ein beliebtes Reiseziel für Menschen, die sich eine erholsame Auszeit vom Alltag gönnen und dabei Leib und Seele Gutes tun wollen. Auf Rad- und Wandertouren an Kocher, Jagst oder auf der Hohenloher Ebene lässt sich die intakte Naturlandschaft in aller Ruhe entdecken, unterwegs sorgen sehenswerte Schlösser wie Schloss Langenburg mit seinem herrlichen Barockgarten sowie idyllische Städtchen für die nötige Portion Kultur. Am Abend kann man den Tag in gemütlichen Restaurants mit regionaler Küche ausklingen lassen. Boeuf de Hohenlohe, Schwäbisch Hällisches Landschwein oder Limpurger Weideochse – das sind nur einige der kulinarischen Köstlichkeiten, für die…

  • Aktivreisen,  Bergsteigen,  Genusstouren,  Naturphänomene,  Slowakei,  UNESCO,  Wandern

    Mal die Slowakei entdecken …

    Denkt man an Urlaub, fällt einem nun nicht unbedingt die Slowakei als erster Wunschort ein. Doch die Slowakei ist ebenfalls ein bereisenswertes, einzigartiges Reiseziel im Herzen Europas, das du dir mal näher ansehen solltest.  Die Slowakei ist ein außergewöhnliches Land. Auf einem kleinen Territorium finden Urlauber nahezu alles, was das Urlaubsherz begehrt: Naturschönheiten und historische Sehenswürdigkeiten, eine reiche Volkskultur und traditionelle Folklore sowie das soziale Treiben in den lebhaften Stadtgassen spüren … 10 Gründe, warum sich eine Reise in die Slowakei lohnt: 1. Stabiles und sicheres Reiseland 2. Großartige Lage und leicht zu erreichen Die Slowakei ist über gute Reiseverbindungen mit Flugzeug, Zug, Auto, Bus, Wohnwagen oder dem Schiff zu…

  • Genusstouren,  hotel.TIPP,  Kunst & Kultur,  Mallorca,  Spanien

    Mallorca im Vorfrühling genießen

    Winter, Sonne, Sonnenschein! Palma macht den grauen Wolken Beine Kurze Tage, Kälte, Dunkelheit: Das schlägt vielen aufs Gemüt! Als bestes Mittel gegen die Tristesse gilt Sonnenschein. Nicht so heiß wie im Sommer, aber angenehm warm strahlt die Sonne auch in den Wintermonaten über Mallorca. Palma gilt als eine der reizvollsten Städte des Mittelmeerraums. In den verwinkelten Gassen der Altstadt wollen wahre Paläste entdeckt werden, Jachthäfen und Palmenalleen verschmelzen zu einer perfekten Postkartenidylle und auf den Flaniermeilen schlägt der Puls des Stadtlebens in einem angenehmen Rhythmus weiter – hier wird dem Winterblues im Nu der Gar ausgemacht. Kunst & Kultur satt Kulturfreunde statten einem der zahlreichen Museen in Palma einen Besuch…

  • Genusstouren,  Ostfriesland,  Schleswig-Holstein,  Sylt

    Süßer Reisen – Die besten Café-Tipps an der Nordsee

    Den Nordsee Urlaub genüsslich erleben – dank der zahlreichen Cafés, die hausgemachte Kuchen und Torten sowie regionale Spezialitäten servieren, ist eine kulinarische Reise entlang der Nordseeküste ein wahres Erlebnis. Nach einem langen Strandspaziergang, einer Wattwanderung oder Fahrradtour laden gemütliche Cafés und Lokale zu einer Pause mit süßer Stärkung ein. Ob frische Waffeln, selbstgebackene Friesentorte, leckere Eisbecher oder hausgemachte Rote Grütze – für jeden Geschmack ist etwas dabei! Wer Glück hat, ergattert einen Sitzplatz im Freien und kann so den Ausblick auf die Umgebung genießen. Pellworm Pellworm ist aus vielerlei Gründen eine Reise wert. Einer davon sind die urigen Cafés, in denen die Gäste mit unwiderstehlichen Leckereien, typisch nordfriesischen Besonderheiten und…

  • Genusstouren,  Mühlviertel,  Österreich

    Durchs Mühlviertel auf den Spuren des Bieres

    Am ersten Freitag im August wird alljährlich das flüssige Gold gefeiert. Grund genug um am Internationalen Tag des Bieres am 4. August im Mühlviertel in Oberösterreich auf die Spurensuche nach den alten Traditionen und Geschichten rund ums Bier zu gehen. Denn die langjährige Biergeschichte der Region lässt sich heute mit allen Sinnen von der Hopfendolde bis ins Glas erleben. Mehr über Hopfen und Malz erfahren Seit über 500 Jahren wird im Mühlviertel Bier gebraut und das vor allem mit Rohstoffen, die direkt in der Region wachsen oder sprudeln. Das Mühlviertel gilt als das größte Hopfenanbaugebiet Österreichs und die Qualität der regionalen Zutat lässt sich in jedem Schluck der Mühlviertler Biere…